Abmahnung hin, Abmahnung her.

Kommentare 2
blog

Ist ja momentan schon erschreckend, was HGM-Press da alles raus ballert. Wenn ich das richtig verstanden habe sind stand heute 18 Abmahnung bekannt mit einer gesamt Summe von 65.000 Euro. In Worten FÜNFUNDSECHZIGTAUSEND EURO. Wahnsinn.

Ist ja nicht so, dass HGM-Press auch bei mir auf dem Blog war und sich das Foto von Takanori Aiba, welches ein Bonsai Baumhaus darstellte angeschaut hat.
Wie Ronny heute im Logbuch:Netzpolitik schon schilderte, kann es bis zu 8 Wochen dauern, bis man eine Abmahnung erhält (manchmal gehts auch schneller). Das liegt daran, dass HGM-Press solange wartet, bis Sie die angeblichen Rechte am Bild erworben haben. Auf jedenfall habe ich das  so von Ronny im Podcast verstanden.

Ich wollte dann zufällig noch auf die Webseite von Takanori Aiba (tokyogoodidea.com), jetzt fällt mir aber auf das die Domain gar nicht mehr existiert?

Wer weiss, vllt bekommen Sie dadurch nun auch keine Rechte mehr an diesem Bild.
Weil eben auch an entsprechender Stelle keine E-Mail ankommt, oder weil was weiss ich.
Wie dem auch sei, mein täglicher Gang zum Briefkasten ist seitdem ein steiniger Weg.

Aber eines weiss ich genau.

Das Unwort des Jahres 2012 ist HGM-Press!

dafür?

 

Der Autor

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Google+ | Twitter | Facebook | RSS