Von s9y zu WordPress

Nach langem hab ich nun auf WordPress gewechselt, warum?

Ich hatte Zeit, mir war es langweilig und ich brauchte etwas neues!
Mal schauen wie zufrieden ich damit sein werde.

Ein Gedanke zu „Von s9y zu WordPress“

Kommentare sind geschlossen.

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen