Von s9y zu WordPress

Nach langem hab ich nun auf WordPress gewechselt, warum?

Ich hatte Zeit, mir war es langweilig und ich brauchte etwas neues!
Mal schauen wie zufrieden ich damit sein werde.

so aehnlich:

Eine Antwort zu “Von s9y zu WordPress”

  1. Wenn ich fuer meine Arbeit auch nur Geld bekommen wuerde 😀

    <abbr>lordmat’s letzter blog beitrag..Von s9y zu WordPress</abbr>

Kommentare sind geschlossen.