Kommentare 0

auf auf und davon

Moment, so leicht bekommt Ihr mich nicht von der Bildfläche.
Und ja, der Blog ist wieder erreichbar!

Es war fast schon wie ein Kampf, lediglich sollte eigentlich alles innerhalb eines Tages wieder funktionieren.
Doch es kam zu Komplikationen die wir nicht einplanten.

Gedacht war es, als am 24.09 die Domain ausgelaufen war, das ich die Domain neu Registriere und mein Blog wie gewohnt wieder zu erreichen ist.
Da ich bis dato noch nie eine Domain „umgezogen“ habe, wusste ich auch nicht den wirklichen Vorhergang.
Hinterher ist man immer schlauer, so wurde mir dann bei der neu Registrierung gesagt, dass ich die Domain über ein KK-Formular Transferieren kann.
Nach Absprache mit dem alten Domain Inhaber, war das Formular relative schnell ausgefüllt und der alten Registratur  zugemailt.

Ätsch, so schnell ging es dann doch nicht, die alte Registratur hat für eine *.de Domain eine spezielle Vorgehensweise, wie man diese Domain umzieht.
So musste ein KK-Formular + eine Kopie des Personalausweises an die alte Registratur geschickt werden, lediglich gab es dort Zwei mal ein Problem, dass die eingescannte Kopie von dem Ausweis nicht leserlich war.
Kurzerhand, wurde das ganze dann via Post erledigt und siehe da, die Domain wurde zum Transfer freigegeben.

Nach einer Information an meine neue Registratur, wurde die Domain dort konnektiert und freigeschaltet. Jippi!
In geraumer Zeit werde ich noch auf einen „vServer“ ausweichen, um kein Wohnzimmerhosting mehr betreiben zu müssen 🙂

so aehnlich:

Schreibe eine Antwort