Fahrsicherheitstraining für Azubis

Die IHK Reutlingen bietet ein kostenloses Fahrsicherheitstraining – Vorraussetzung für die Teilnahme der Azubis ist, dass sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und nicht älter als 25 Jahre sind.

Ende März findet diese auf dem Messegelände Balingen statt.

Dann bin ich ja mal gespannt, wie sich mein Passat dort verhalten wird 😀

Links:
http://www.reutlingen.ihk.de/start.oscms/0/2935/7694/Detail.html?Article=100550

Von Matze

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Twitter | Facebook | Instagram | RSS

8 Kommentare

  1. Wenn es schon kostenlos angeboten wird, sollte man das auch mal mitmachen. Schaden kann es auf jeden Fall nicht und ist bestimmt interessanter als Erste Hilfe-Schulungen.

    1. Das stimmt, wir haben sowas einem Freund von uns geschenkt, lediglich noch nicht eingeloest.
      Kann aber auch nicht schaden, das ganze 2 mal dann zu machen 🙂

      Es schadet auch nicht, sein Fahrzeug im worst case beherrschen zu koennen ;o)

      1. Hab sowas bei Audi gemacht… Sowohl mit dme privaten Audi, als auch mit den dortigen Q7, A4, A6, R8… Geht über ein gesamtes Wochenende und macht tierisch Spaß!

      1. – Audi S/RS Modelle
        – Audi R8
        – Wochenende
        – Unterkunft Hotel
        – Verpflegung
        – Mind. 1 Satz Reifen runterhauen
        => Geht klar

Kommentare sind geschlossen.