Artikelformat

Fahrsicherheitstraining für Azubis

8 Kommentare

Die IHK Reutlingen bietet ein kostenloses Fahrsicherheitstraining – Vorraussetzung für die Teilnahme der Azubis ist, dass sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und nicht älter als 25 Jahre sind.

Ende März findet diese auf dem Messegelände Balingen statt.

Dann bin ich ja mal gespannt, wie sich mein Passat dort verhalten wird 😀

Links:
http://www.reutlingen.ihk.de/start.oscms/0/2935/7694/Detail.html?Article=100550

so aehnlich:

Veröffentlicht von

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich.

Twitter | Facebook | Instagram | RSS

8 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Wenn es schon kostenlos angeboten wird, sollte man das auch mal mitmachen. Schaden kann es auf jeden Fall nicht und ist bestimmt interessanter als Erste Hilfe-Schulungen.

    Antworten

    • Das stimmt, wir haben sowas einem Freund von uns geschenkt, lediglich noch nicht eingeloest.
      Kann aber auch nicht schaden, das ganze 2 mal dann zu machen 🙂

      Es schadet auch nicht, sein Fahrzeug im worst case beherrschen zu koennen ;o)

      Antworten

      • Hab sowas bei Audi gemacht… Sowohl mit dme privaten Audi, als auch mit den dortigen Q7, A4, A6, R8… Geht über ein gesamtes Wochenende und macht tierisch Spaß!

        Antworten

  2. Nennt sich bei Audi "driving experience" und kostet übers WE knapp 1100€- Wann Termine sind, musst du bei Audi nachfragen…

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.