iPhone kostenlos Tracken / "Find my iPhone"

Cerebro iPhone tracking Die wenigsten werden ein MobileME Account haben, um die Funktion „Find my iPhone“ von Apple nutzen zu können… Eine neue und vorallem kostenlose Alternative für Besitzer eines iPhones mit Jailbreak, bietet nun ifindmyiphone.com. Dazu muss über Cydia als erstes das Paket „Cerebro“ installiert werden, es enthält einen Daemon, der im Hintergrund gestartet wird und die Informationen auf Wunsch an die Webseite ifindmyiphone.com sendet. Alternativ kann man die Daten auch an seinen eigenen Server senden lassen, falls man Angst um Datenmissbrauch hat. Die Pollintervalle stehen auf 30 Minuten, können jedoch auf mind. 10 Minuten oder im zwei Stundentakt gesetzt werden. Optional lässt sich über die Webseite der „Livemodus“ nutzen, wodurch bei Verlust des Gerätes, die aktuelle Positionsbestimmung gewährleistet wird. Zusätzlich kann man auch Push-Nachrichten an das Gerät übermitteln. Eine klasse Alternative!

6 Kommentare

Marko 1. Februar 2010

Hi,
hab mir grad das cerebro installiert. Wie geht es denn jetzt auf dieser seite weiter ? Ich soll meine "login-daten" eingeben, aber wo meld ich mich da an ? Noch schwerer wirds für mich da mein english nicht so toll ist.
Danke für die unterstützung.
Gruß,
marko

trinec 1. Februar 2010

Nach dem öffnen von Cebrero auf dem iPhone in dem Fenster einfach deine Emailadresse eingeben, ein Kennwort setzen und bei der Telefonnummer einfach eine "0" eingeben. Mit den Daten kannst du dich dann auf der webseite anmelden.

Marko 1. Februar 2010

Hi,
danke dir nochmal für den tipp. Hat alles super funktz.
Es ist aber nicht so genau, hat mich grad einige straßen weiter geortet, ist das normal oder schwankt es oder von was anderem abhängig ?

trinec 1. Februar 2010

Wenn du in einem Gebäude bist, kann es durchaus einige Meter abweichen. Wird über GPS getracked.

Marko 1. Februar 2010

Ok, dann liegt es warschinlich daran, bin grad innen. Die entfernung ist aber bestimmt ca. 300 m luftlinie. Werde es weiter beobachten.
gruß

Mark 3. März 2010

"10 Minuten oder im zwei Stundentakt gesetzt werden" – exzellent! 😉

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen