Ich mag es im Auto

Wer jetzt verwirrt ist, nicht Wundern.
Die Frauen haben mal wieder ein Spiel auf Facebook/MeinVZ getrieben, in dem Sie die Männer mit „Orten“ verwirren.

„ich mag es auf dem küchentisch – ich mag es im auto – ich mag es auf dem Sofa“

Hierbei ist nicht der Geschlechtsakt gemeint, gewiss nicht – sondern der Ort an dem Sie ihr Handy oder die Handtasche ablegen.
Warum kann da nur eine Frau drauf kommen?
Und warum schreibt keine „ich mag es in der Handtasche?“ – lautlos 😉

Diese Flashmobs erleben wohl gerade eine Hochjonkunktur in Soziale Netzwerke.

Veröffentlicht von Matze

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Twitter | Facebook | Instagram | RSS

7 Antworten auf “Ich mag es im Auto”

  1. Immer gerne 😉 wir wollen ja nicht dumm sterben 😉

  2. nein es geht nicht ums handy 😉

    1. Dann halt um die Handtasche :p
      Das aendert sich von Frau zu Frau 😉

  3. irgendwas muss man ja machen, wenn man sonst nix zu tun hat …

  4. sowas hatte ich schon fast gedacht. Ja die Mobs häufen sich, aber die hatten auch schon lustigere…

Kommentare sind geschlossen.