Offener Brief an Frau Holle

Liebe Doofe Frau Holle,

durch Ihre unermüdliche Tätigkeit in den letzten Wochen, haben Sie es geschafft, sämtliche Autofahrer um Ihren Verstand zu bringen.
Ständig waren Sie in den unterschiedlichsten Teilen des Landes unterwegs und haben dort Ihr weisses Zeugs vergessen.

Das führte zum großteil dazu, dass sämtliche Autofahrer von einer auf die andere Sekunde komplett vergessen hatten, wie man mit einem Auto bei Schnee fährt.
Nicht nur dass, Kinder und Jugendliche aus allen Schichten müssen ihre Zeit damit verbringen, Schneeball Schlachten zu führen, Schneemänner zu bauen und mit
einem modifiziertem Schlitten Hügel zu passieren, anstatt in der Schule zu lernen!
Ich ahne jetzt schon eine Bildungskatastrophe in den nächsten Jahren.

Denken Sie eigentlich auch an andere Berufsgruppen?
Automechaniker? Chirugen? Streusalzfabriken?
Dank Ihrem weissen Zeugs arbeiten diese Berufsgruppen seit ein paar Monaten völlig am Rande ihrer Erschöpfung.
Auch Hauseigentümer müssen morgens früher aufstehen, um den Gehweg freizuräumen – finden Sie das etwa fair?

Ich bitte Sie Frau Holle,
denken Sie über Ihr vorgehen hierzulande nach!

Grüße

Ein Kommentar

Peter Nicemason 17. Dezember 2010

I love you Frau Holle!

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen