Artikelformat

Haubschrauberfliegen mit InfoCopter

1 Kommentar

Da war ich gestern doch mal wieder zur rechten Zeit am rechten Ort!
Wir erhielten bei der Firma InfoCopter einen kleinen Einblick in Ihr neuestes Projekt:

Hubschrauber Simulator

Der InfoCopter ist ein hochentwickelter Flugsimulator, dessen Computertechnologie sonst nur in den modernsten Flugsimulatoren der Flugzeugindustrie und des Militärs zum Einsatz kommt.
Das Cockpit ist detailgetreu Ausgestattet und sorgt in Verbindung mit verschiedenen Spezialeffekten, dass der Fluggast sofort vergisst, dass er eigentlich nur in einem Simulator sitzt.
Auch von außen sieht der Hubschrauber verblüffend echt aus, er entspricht der Größe eines Mehrzweckhubschraubers wie er von Rettungsdiensten eingesetzt wird.

So durften wir gestern einen Probeflug selbstständig bewerkstelligen.

Zuvor die Einweisung

Aufgrund von mangelnder Erfahrung vom Hubschrauber fliegen, bekamen wir eine Einweisung in die wichtigsten Grundfunktionen wie:

  • Instrumente
  • Der Pitch
  • Die Pedale
  • Lenkstock

Danach ging es dann endlich los!

Jungfernflug mit einem Hubschrauber

Jetzt war ich dran, den Hubschrauber im Wert von ca 4.000.000 Mio Euro in die Luft zu heben, davor gab es aber erstmal ein Precheck damit die Triebwerke überhaupt funktionieren.
Wie auch im echten Hubschrauber funktioniert das erst, wenn man sich strikt an eine gewisse Reihenfolge hält und diese abarbeitet.
Während meines Flugs, der nicht wie anderst erwartet ohne Probleme verlief, versuchten wir ein Worst Case Szenario nachzustellen.

Auch das Worst Case Szenario, ein Ausfall des Triebwerks konnte ich glanzvoll meistern 😉

Alles in allem, war ich sehr begeistert davon, auch ich hab tatsächlich vergessen in einem Simulator zu sitzen – und habe total mitgefiebert während des Flugs.
Daher ein herzliches Dankeschön an die Firma InfoCopter für die tolle Vorführung!

Anbei noch ein paar Bilder vom InfoCopter IC135

 

Veröffentlicht von

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich.

Twitter | Facebook | Instagram | RSS

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.