DACIA.de – DEFACED!


Danke Chriss.
Gelöst via Heise.

Seltsame Graffitis verunstalten einzelne Seiten und kurz danach erscheint ein roter Warnhinweis zu angeblichem Vandalismus: Der Webauftritt des Autoherstellers ist angeblich das Opfer eines Hacker-Angriffs, den die Admins nicht unterbinden können. Der Blick hinter die Kulissen zeigt dann, dass alles nur Show ist und der angebliche Hackerangriff der verzweifelte Versuch, eine virale Werbekampagne in Gang zu bringen – oder das was man bei Dacia dafür hält.

Wenn man sonst keine langeweile hat.

Matze
Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Twitter | Facebook | Instagram | RSS

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen