Warum die Passwort-Abfrage bald tot sein wird

Warum die Passwort-Abfrage ein Auslaufmodell ist

Das deutet an, wohin die Reise geht: Sich Passwörter zu merken und sie alle Nasen lang einzugeben, ist nicht mehr zeitgemäß. Eine Sicherheitskontrolle an sich ist notwendig, aber sie erfordert nicht mehr zwingend unsere Aufmerksamkeit. Wenn mein Browser ohnehin ein Passwort generieren und selbständig eintragen kann, dann brauche ich als Nutzer die Abfrage nicht mehr zu sehen.

Genau der Meinung bin ich eigentlich auch, jedoch finde ich als einzigen Haken daran:
Wie Händel ich das, an einem Fremden Gerät? Wenn ich nicht mein Notebook/PC dabei habe?

Matze
Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Twitter | Facebook | Instagram | RSS

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen