Schuldennot durch Cannabis-Plantage beenden

Spanisches Dorf will mit Cannabis-Anbau Finanznot beenden →

Tja, wenn man 1,3 Million Schulden hat, baut man einfach Cannabis an und kriegt dann das zehnfache an Pacht dafür!
😀

Von Matze

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Twitter | Facebook | Instagram | RSS