Kommentare 0

Adventskalender 2013 – Türchen #10: Schlenker mit Turnbeutel – Schulausflug zum Ententeich

 

„Turnbeutelvergesser“ ist der Schlenker definitiv nicht. In seinem Turnbeutel befindet sich nämlich sein ganzes Hab und Gut – die Musik. Der Berliner Student hält sich sehr bedeckt mit Informationen zu seiner Person. Aber das kann uns auch in erster Linie ziemlich egal sein, denn egal ob man bekannt ist oder nicht – alleine die Musik und das „Wie“ entscheidet hier. Schlenker setzt jedenfalls seinen Turnbeutel genau richtig ein, zwischen Deep und Tech-House scheint alles vorhanden zu sein. Mit viel Liebe sind die Tracks welche zwischen „einfach dahin träumen“ und „tanzen ist hier ein ganz klares muss“ zu einem tollen Set verschmolzen.  Zudem ist der Schlenker ziemlich Knuffig, so als Ente. 

Wenn ich mich an meinen Schulausflug erinnere, waren die niemals so schön und klangvoll. Ich weiß definitiv dass ich meinen Kindern sagen werde, horcht, so hat sich ein Schulausflug zur unserer Zeit angehört.

Weil die Ente ja ungerne Informationen preis gibt, konnte ich dank 1a Premium Entenfutter doch ein paar Informationen bekommen.

Ente, erzähl mal, wie bist du eigentlich zum Auflegen gekommen?

Zur elektronischen Musik bin ich durch einen sehr guten Freund gekommen. In der Schulzeit habe ich immer mal wieder was neues von ihm zu hören gekriegt. Eines Tages hat er mich dann auch mal zum Feiern mitgenommen. Das war noch im Tresor und Jeff Mills hat aufgelegt. Damals wusste ich noch gar nicht wer das überhaupt ist 😀 Von da an wurde das Interesse für die elektronische Musik immer größer. Im Studium war es dann nur noch ein kleiner Schritt dahin gehend ein eigenes Set aufzunehmen und zu veröffentlichen. Nie hätte ich geahnt, dass dabei mehr als 100 Klicks zustande kommen!

Wer oder was inspiriert dich dabei eigentlich?

Zur Zeit verfolgen mich am meisten die fröhlichen Sounds. Da liegt es dann nicht fern, dass es mir vor allem Künstler wie Arts & Leni und Wolfgang Lohr vom Label Ton Liebt Klang und Alle Farben sowie Shemian von Kallias angetan haben. Ihre Sounds versprühen einfach nur pures Glück und Freude.

Sein Set Schulausflug zum Ententeich ist noch zu jener Zeit, als er noch nicht altbekannt war und genau das erfreut uns in diesem Kalender! Vielen lieben Dank – Schlenker – dass auch du ein Teil davon bist!

Tracklist:

Volor Flex – Room 09 Volor Flex – Room 09 by Origami Sound
Patrick Schulze – Down The Burning Ropes (Rework) Patrick Schulze – Down The Burning Ropes (Rework) by Patrick-Schulze
Railway – Nils Hoffmann Edit soundcloud.com/nilsberlin/boy-railway-nils-hoffmann-edit
Nico Pusch – Children Nico Pusch – Children … signed by Lé Inpasiro Music … NOW ON BEATPORT ! ! ! by Nico Pusch
Blond:ish – Lucy’s Affair
Umami – El Mundo umami – el mundo by umami in space
Nils Koenig – Tonight Nils Koenig – Tonight (Kittball Records) by Nils Koenig
Norken, Deer – Remember That Feeling Norken + Deer – Remember That Feeling by Deer
Johan Ilves, Migova – Femme Desire (Adana Twins One Night in Paris Remix) Ilves & Migova – Femme Desire (Adana Twins‘ One Night in Paris Remix) – Preview by Adana Twins
Marcus Meinhardt – Endjoy Bar 25 Endjoy by Marcus Meinhardt
Mollono.Bass, Be Svendsen – Solo Para Mi (Mollono Bass Remix)
Gem Club – Twins (rauschfaktor m edit) Gem Club – Twins (rauschfaktor m edit) by monoTYP (rauschfaktor m)
The bianca Story – Dancing People Are Never Wrong (Jan Blomqvist Remix) The bianca Story – Dancing People Are Never Wrong (Jan Blomqvist RMX) by Motor Entertainment
Dominik Marz und Leon Holstein – Shmoozen

Alle Adventstürchen auf einen Blick.

so aehnlich:

Schreibe eine Antwort