Kommentare 0

Adventskalender 2013 – Türchen #6: Ben van Flijken – Ocean Air, Salty Hair

Benni nimmt uns mit in ein unbekanntes Reich, obwohl ich finde, dass so ein Meer eigentlich nicht unbekannt ist. Wenn man es genau betrachtet ist das Meer immer gleich, immer gefüllt mit Wasser. Schauen wir aber etwas tiefer hinein haben wir doch etwas ziemlich unbekanntes. Oder kann einer genau sagen, was im Marianengraben alles so schwimmt? Genau das selbe ist auch bei der Musik, ich hab keine Ahnung was auf mich zu kommt, aber ich spüre das es toll sein muss. Die Gefühle hüpfen hin und her. Die Emotionen tanzen im Viereck und die Laune steigt enorm.

In seinem Set Ocean Air, Salty Hair für den Seasidetrip Podcast lies Benni sich ganz klar von einem unbekannten Reich inspirieren, er selbst schrieb folgendes über sein Set:

Das Gefühl, wenn man über den letzten Deich geht oder um die letzte Kurve biegt und einen ersten Blick auf den unendlichen Horizont und das Meer werfen kann, ist unbeschreiblich. Der typische Geruch, das Geschrei der Möwen, das Rauschen der Wellen – all das gehört zu dem Gefühl von Freiheit dazu, das mich überwältigt, wenn ich aufs offene Meer blicken kann. Die Ferne und ein Gefühl von daheim sein verbinden sich. Und was gibt es schöneres, als all diese Gefühle mit jemandem zu teilen? Jemand vertrautem. OCEAN AIR, SALTY HAIR“

Benni, wie bist du eigentlich zum auflegen gekommen?

Das war bei mir eher ein schleppender Prozess. Hab schon immer extrem viel mit Musik zu tun gehabt und mich mit ihr beschäftigt. 3 Jahre lang hatte ich meine eigene Webradioshow. Irgendwann hat mir das nicht mehr gereicht, einfach nur Pop-Songs nacheinander abzuspielen. Und zu der Zeit ist auch meine Liebe zur elektronischen Musik immer größer und intensiver geworden. Also hab ich mich mal hingesetzt und mit ganz einfachen Mitteln das Mixen ausprobiert. Und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Und macht es immer noch.

Benni als Touri in Berlin.

Wer oder was inspiriert dich dabei?

Schwierige Frage. Es gibt so vieles: Andere Künstler, andere Mixe … Ich hör extrem viel Musik und bin immer auf der Suche nach neuen Djs, Produzenten und Musikern auch aus anderen Musikstilen. Manchmal ist es aber einfach auch ein bestimmtes Thema oder ein Film oder ähnliches – etwas, das mich beeindruckt hat oder gerade interessiert und dann versuche ich einen Mix zu machen, der zu diesem Thema passen könnte.

Ganz klar, wer als nächstes einen Urlaub am Meer plant, sollte allemal das Set von Ben van Flijken mit in seinen Koffer einpacken.
Vielen lieben Dank Benni, dass auch du ein Teil meines Adventskalenders bist! <3 Ich freue mich jetzt schon auf einen deiner nächsten Kreationen.

Alle Adventstürchen auf einen Blick.

Ben van Flijken vorher auf lordmat.de:
Olle Susi & Ben van Flijken – Symbiose
HappyFridaySet mit Weisser Rabe und Ben van Flijken

so aehnlich:

Schreibe eine Antwort