Artikelformat

Besuch am Institut für Astronomie und Astrophysik in Tübingen

Hinterlasse eine Antwort

Wir durften die Tage zusammen mit Freunden die Forschungssternwarte am Institut für Astronomie und Astrophysik in Tübingen besuchen. Wir bekamen ein paar wirklich schöne Einblicke in unsere Galaxy. Angefangen vom Mond, zum Mars bis zum Saturn über dem Kugelsternhaufen, dem Nebelring in der Leier und dem Hantelnebel.

Für mich waren diese Einblicke gigantisch, ich glaub ich hätte die ganze Nacht dort stehen können um mir solche Dinge anschauen. Ebenso waren meine größten Emotionen beim Saturn. Ich kenne den ja nur von äh, ja wie man ihn eben kennt. Aber als ich dann durch das große Teleskop blickte, dachte ich wirklich „wie geil ist das den?“. Man sah einen Planeten mit Ringe um sich herum und zwar klar und deutlich. AWESOME! Ich hab sowas noch nie davor gesehen. Danke Eva und der gute Mann der uns das alles gezeigt hatte. Wir kommen mit Sicherheit wieder!





so aehnlich:

Veröffentlicht von

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich.Twitter | Facebook | Instagram | RSS

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.