Guardians of the Galaxy und ein kleiner Junge mit Autismus

Ziemlich schöne Gesichte, jemand nimmt seinen kleinen Bruder, welcher Autismus hat – mit ins Kino in den Film Guardians of the Galaxy (der Film ist im übrigen meiner Meinung nach der Knaller). Plötzlich, als die stelle mit Drax – dem Zerstörer kommt, leuchteten seine Augen wie ein Weihnachtsbaum.

I took my little brother (who falls on the autism spectrum) to see Guardians of the Galaxy and after this scene he lit up like a Christmas tree and screamed “He’s like me! He can’t do metaphors!” And for the rest of the film my brother stared at Drax in a state of rapture. […]

Now I am not saying that Drax the Destroyer is, or was ever, intended to be autistic. All I am saying is that it warmed my heart to see my brother have an opportunity to identify himself with a character known for his strength, badassness, and honor. And that is pretty damn awesome. […]

(via JUST KEEP SWIMMING SWIMMING SWIMMING)

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen