Hallo Berlin.

Da waren wir also in dir Berlin. Kurz mal eben 3 Tage im Mai. Bisschen Sightseeing und etwas Kultur anschauen. Eigentlich war ich ja nie so der Fan von Berlin. Aber ich konnte mich dann doch von meiner Frau ❤️ überzeugen lassen. Im nachhinein war es doch dann ganz schön dort.

Wir haben natürlich versucht in den 3 Tagen soviel wie möglich mitzunehmen, dabei meine ich nicht das Gepäck. Danke hier auch nochmal an Missi, die unsere „ToSee-Liste“ etwas erweitert hatte. Natürlich auch an Marco, sonst hätte ich bis heute noch kein Salted-Caramel gehabt. Yummy. Auch ein dickes Danke für Enno, der uns in seinen Bunker eingeladen hatte.

Ein Kommentar

Marco 17. Juni 2015

Und nächstes Mal hab ich auch Zeit für euch. Ganz bestimmt 😀

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen