Artikelformat

Tschüss SixXS, hallo Hurricane Electric

Hinterlasse eine Antwort

SixXS war 7 Jahre lang mein IPv6 Tunnelbroker des Vertrauens, jetzt ist am 06.06.2017 Schluss damit. Nach 18 Jahren stellt SixXS den Dienst ein.


Das Ziel von Jeroen Massar und Pim van Pelt war 1999 der Welt IPv6 gratis anzubieten und dadurch jedem zeigen zu können, wie toll IPv6 eigentlich ist. Nach 18 Jahren hatte der Dienst rund 50.000 registrierte Anwender aus über 140 Länder. Chapeau!

Ich werde dann wohl zu Hurricane Electric wechseln, welcher zwar etwas komplexer mit der Fritzbox einzurichten ist, aber so ganz ohne IPv6 kann ich dann auch nicht mehr.

Veröffentlicht von

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich.

Twitter | Facebook | Instagram | RSS

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.