Artikelformat

#WirLiebenBlogs

Eine ganz tolle Aktion unter dem Motto #WirLiebenBlogs öffnet ab heute seine Pforten ♥

#WirLiebenBlogs – ein Hashtag, eine Aktion, eine Website und vor allem eine Einstellung. Aus einer mitternächtlichen Schnapsidee vor ein paar Jahren in einer Hamburger Burgerbude haben sich mehrere Bloggertreffen („Bloggerbutze“) ergeben, in denen wir über gemeinsame Bestrebungen zur Stärke der etwas eingeschlafenen Blogosphäre gesprochen haben. Denn Blogs sind nicht tot, Algorithmen, Aufmerksamkeitsspannen und Alltagstrott haben sie nur irgendwie verändert.

Unser Ergebnis: #WirLiebenBlogs. Und sind damit sicherlich nicht alleine. Wer gerne Blogs liest oder selbst führt, ist hier genau richtig. Und auch wenn WirLiebenBlogs.de langfristig als Hub für andere Aktivitäten dienen soll, beginnen wir mit einer traditionellen Aktion – der Blog-Empfehlung [am Mittwoch, den 27. Juni 2018]. /eay.cc

Ich schreib ja tatsächlich auch schon seit 10 Jahren in meinen Blog, hauptsächlich eigentlich für mich. Ich weiß auch ehrlich nicht einmal ob hier überhaupt noch jemand mitliest, aber das ist für mich auch nicht relevant. Ich mach das weil es mir Spaß macht, nicht weil irgendjemand mir sagt, was ich zu schreiben habe. Inhaltlich kreuz und quer, keine klare Struktur oder festgelegte Themen.

Aber genug über mich gefaselt, #WirLiebenBlogs soll ja als Blog-Empfehlung dienen. Wenn ich jetzt mein Feedreader anschau (ja, ich nutz das immer noch mit zirka ~150 aktiven Feeds) fallen mir folgende Blogs ganz spontan ein:

  • Marcos Mindsdelight – Marcos Inhalte waren genauso authentisch wie er selbst, seine Comic-Empfehlungen waren grandios und die Auswahl der Videos maßgeschneidert. Ich hoffe da kommt bald wieder mehr ♥
  • Nasendackel – Christoph hat glaub ich einer der schönsten Blogs überhaupt, nicht nur vom aussehen auch von den selbst gezeichneten Inhalten, awww ♥
  • UARRR – Marcel hatte immer in punkto Design ganz tolle Ideen sein Blog zu gestalten, aber auch die Inhalte waren für mich immer ein Grinsen wert (Fünfzehn Minuten).
  • Interweb3000 – Martins Fachblog für Dings.
  • Trash-Log – Mikes Ablage für Müll im Web.
  • Strcat – Christian schreibt gerne über seine geliebte Z-Shell.
  • gastrophil – Für die ewig hungernden unter euch.

Auf der Webseite von #WirLiebenBlogs findet ihr eine übersicht aller Teilnehmer und sämtliche empfohlenen Blogs.

Veröffentlicht von

Ich hab Millionen von Ideen und alle enden mit Sicherheit tödlich. Twitter | Facebook | Instagram | RSS