Alle Artikel veröffentlicht in ‘ohne worte

Artikel

Ich kann es mir nicht leisten 2017 // Miniatur Wunderland Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Ich bin ja in den Jahren ziemlich Emotional geworden, woher das kommt kann ich nur erahnen. Ne im Ernst, früher war das wirklich kein Problem, heute schaffe ich es nicht einmal mehr ein Film anzusehen (z.B.: les Miserables) ohne heulen zu müssen. Ja, lacht mich ruhig dafür aus, mir doch Wurst! Jedoch geht es hier nicht um mich, viel mehr um das Miniatur Wunderland in Hamburg, welches wirklich einlädt ein paar Stunden zu verweilen.

Allerdings gibt es auch Menschen, die sich solch ein Eintritt nicht leisten können, wieso und weshalb wollen wir hier gar nicht zur Debatte stellen. Daher gibt es für alle, welche sich den Eintritt nicht leisten können, freien Eintritt ins Miniatur Wunderland in Hamburg. Wie das klappt seht Ihr im Video!


(youtube direktMINIWULA)

Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für alle, die sich das nicht leisten können!!! BITTE TEILEN, damit viele es erfahren!

Das Wunderland hat auch im 15. Jahr in Folge mit über 1,3 Mio Besuchern einen Besucherrekord aufgestellt. Grund für uns mal wieder innezuhalten und sich umzuschauen. Leider ist es im letzten Jahr nicht allen Menschen so gut ergangen. Es gibt so viele Familien, für die ein Kino-, Theater- oder Wunderland-Besuch schlicht zu teuer ist.

All diesen möchten wir ein wenig Freude schenken und an einen von 17 ausgewählten Terminen im Januar zu uns ins Wunderland einladen.

Aber wer kann sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten? Wir möchten die Menschen nicht in Kategorien einteilen, sondern machen das ganz simpel: Jeder der wirklich der Meinung ist, dass er sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten kann, braucht an den unten genannten Terminen im Januar nur an der Kasse in beliebiger Sprache „Ich kann mir das nicht leisten“ sagen und kommt umsonst ins Wunderland.
Wer es sich nicht traut, dass zu sagen, kann auch einfach einen Zettel hinlegen.
Wir bitten Euch alle diese Info ganz viel zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen erreicht werden. Das Angebot gilt nicht nur für Hamburger, sondern für alle. Vielleicht bilden sich ja Fahrgemeinschaften für Menschen die sich die Anfahrt nicht leisten können.
Und zuletzt ein ganz wichtiger Appell: Hier geht es um großes Vertrauen. Wir hoffen, dass es nicht missbraucht wird. 😉

Fakten: (http://www.miniatur-wunderland.de/lei…)

WIE: Einfach an der Kasse sagen, dass man sich das Ticket nicht leisten kann.
WO: Miniatur Wunderland – Kehrwieder 2 – 20457 Hamburg
WER: Jeder der sich wirklich einen Besuch nicht leisten kann, egal ob Sozialleistungsempfänger, Flüchtling, allein erziehende Mütter/ Väter, Obdachlose oder andere, die jeden Euro zwei Mal umdrehen müssen.

Termine:
Vorweg: Die drei Sonntage sind eigentlich zu voll für eine solche Aktion. Daher bitten wir jeden, der auch in der Woche kann, den Sonntag nicht zu wählen. Wer nur da kann: Es wird zu Wartezeiten von 50-120 Minuten kommen.
Generell gilt an allen Tagen, dass es nachmittags leerer ist als vormittags. Sie helfen uns bei der Verteilung der Gäste, wenn Sie nachmittags kommen. Auch werktags wird vormittags mal Wartezeit sein.
Sonntag, 8. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 9. Januar 2017
Dienstag, 10. Januar 2017
Mittwoch, 11. Januar 2017
Donnerstag, 12. Januar 2017
Freitag, 13. Januar 2017
Sonntag, 15. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 16. Januar 2017
Dienstag, 17. Januar 2017
Mittwoch, 18. Januar 2017
Donnerstag, 19. Januar 2017
Freitag, 20. Januar 2017
Sonntag, 22. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 23. Januar 2017
Dienstag, 24. Januar 2017
Mittwoch, 25. Januar 2017
Donnerstag, 26. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)

Mo, Mi, Do: Geöffnet von 09:3018:00 Uhr
Di: Geöffnet von 09:3021:00 Uhr
Fr: Geöffnet von 09:3019:00 Uhr
So: Geöffnet von 08:0021:00 Uhr

Artikel

Mit einem Multikopter über die Region Nordland in Norwegen

Hinterlasse eine Antwort

Wirklich beeindruckende Aufnahmen hat Michael Fletcher mit seiner DJI Phantom 4 aufgenommen. Die Aufnahmen stammen aus Nordland einer Region in Norwegen. Dabei sage ich immer wieder, ein Roadtrip durch die Skandinavischen Länder muss mit Sicherheit toll sein. Irgendwann, eines Tages, reißen auch wir mit einem Auto durch die Fjords, Seen und ach so tolle Landschaft ♥

I have recently returned from two trips to the Nordland region of Norway, specifically Lofoten. This time of the year is influenced by the Midnight Sun or Midnattsol. The days don’t end with the sun never disappearing below the horizon. I always wondered what it would be like to fly around and film these mountains when I first visited this place and on this trip I finally got the opportunity to do so.

An Aerial Perspective of Nordland from Michael Fletcher on Vimeo.

Along with fellow drone pilot Alan Mathieson from Outback Drones I have put together a short compilation of some of the scenes we were able to capture using the incredible DJI Phantom 4. This is the fourth generation Phantom I have owned and the advances from my very first Phantom 1 are staggering. Terrain avoidance, return to home, point of interest, no fly zones, and other features make this the easiest and safest drone yet. It is also the easiest drone to travel with. It’s small form factor and light weight make it a dream to carry onto a plane and the batteries are small enough in power output to not alarm security offices at airports all over the world.

Lofoten is incredible. A beautiful landscape made on a hollywood set. Surely it cant be real? The conditions we encountered made flying a dream. Light winds and low cloud everywhere. A scale to a suitable vantage point and we were in the box seat.

This is just a taste of some of the most incredible footage I have ever shot with a drone and the reason for posting this clip purely with drone footage. My very first all drone video in fact. And whats even cooler is I’m posting this clip on the fourth anniversary of getting my very first drone.

Thanks to good friend Alan Mathieson from Outback Drones for shooting this piece with me and keeping all our flight ops controlled and safe. It’s a pleasure to operate with a professional drone operator.

Also special mention to my music score partner in crime Jo Quail who as always allowed me to use her incredible music in another one of my projects of passion.

I’m hooked on flying drones after this trip and cant wait to get back in February next year to fly these amazing alps totally covered in snow.

Enjoy.

(via)

Artikel

DeLorean: Das Auto, die Menschen, der Erfinder!

1 Kommentar

Carfection hat eine schöne 47 Minütige Dokumentation über den DMC DeLorean gedreht.

The DeLorean DMC-12 is one of the most talked bout cars ever made. Some love it, some hate it, some think they know the story behind its troubled life, others actually do. We sat down with some of the people closest to the project to talk about DeLorean the man, the car and the people who wanted to do something genuinely groundbreaking.

Artikel

Alles, was diese Menschen noch haben, ist der Gedanke an eine bessere Welt: an unsere. An die, die uns nie gut genug ist.

Hinterlasse eine Antwort

“Der Flüchtling klaut mir meinen Fernseher!” Oder: Verarscht fühlen ist das neue 20.

Ich hatte noch niemals das Blut eines geliebten Menschen an den Händen. Ich hatte noch niemals so große Angst, dass ich den möglichen Tod als Konsequenz in Kauf nahm, um mich an einen Ort zu retten, an dem NICHTS auf mich wartet. NIEMAND meine Sprache spricht. An dem ich monatelang in einer Notbehausung leben muss, nur um von widerlichen Rassisten Steine an den Kopf geworfen zu bekommen, deren Großväter und Urgroßväter „Führer befiel, wir folgen dir“ gebrüllt haben.

Ich lass das jetzt mal kommentarlos hier stehen.

Artikel

Ebola Quarantäne Anzug Kostüm

Hinterlasse eine Antwort

Ich weiß, ziemlich Makaber eigentlich. Aber wer noch kein passendes Halloween Kostüm hat, kann jetzt im Ebola Quarantäne Anzug rumspringen. Gibt es für Mann und Frau.

The deadly Ebola virus has landed in the United States and the crisis has reached new levels of domestic escalation. You are sure to be prepared if any outbreak happens at your Halloween party. This will literally be the most „viral“ costume of the year.


(via)

 

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »