Artikel

kleinerMann @ Duck Dance 04.11.2017

Hinterlasse eine Antwort

Nils aka kleinerMann hat sein Set vom Duck Dance hochgeladen. Genau das passende für einen regnerischen Dienstag im Büro.

KleinerMann aka Nils Hartwig wurde 1986 in Reutlingen geboren. Er gehört noch zu den DJs, die in guter alter Handarbeit Vinyl auf die Plattenteller legen.
Angefangen hat bei ihm alles mit zwei Vinyls mit denen der Plattenspieler der Eltern täglich vergewaltigt wurde. Angetan vom Klang des Vinyls und der elektronischen Musik ging es nicht lange, bis eigenes Equipment angeschafft und die Sammlung vergrößert wurde. Mittlerweile besitzt er zwischen fünf- und sechshundert Vinyls.
Mit dem Wort „Karusellmusik“ beschreiben Fans seine stimmungsvolle, melodische Musik die sich am besten zwischen Tech-House und Elektroswing einordnen lässt und von einem Hauch Minimal perfektioniert wird. Im Laufe der Zeit legte KleinerMann schon mit bekannten Größen der Szene wie Mike Väth, Bebetta & Le Palf, Pappenheimer oder Max Robbers auf.

Artikel

Mein digitaler Sammelplatz

Hinterlasse eine Antwort

Nächstes Jahr im Mai sind es 10 Jahre, in welchem ich mein Kruschd mehr oder weniger auf meinem Blog sammel. Und dabei versuche ich soviel wie möglich hier niederzuschreiben. Mal mehr mal weniger.
Ich habe es auch aufgegeben, den Link zum Beitrag auf irgendwelche Social Media Seiten zu verbreiten. Denn Ihr kennt es bestimmt genauso gut wie ich, was heute noch in meiner Timeline ist, sehe ich Morgen schon nicht mehr. 2013 hatte Johnny eigentlich schon einmal darauf aufmerksam gemacht und eigentlich auch auf viel Resonanz gestoßen. Aber was ist wirklich daraus geworden? Wie sieht das Ergebnis 4 Jahre später aus?

Wenn ich mir so meine Feeds anschauen, werden die Artikel in meinem Feedreader (der eigentlich übersichtlich ist) nicht mehr, eher weniger. Und einige haben dann auch schon ganz aufgehört, den digitalen Sammelplatz ihres Lebens zu befüllen.  Ich bin jedenfalls gespannt, was die Zukunft bringt.

Artikel

Winamp2-js

Hinterlasse eine Antwort

Schöne Arbeit von Jordan  Eldredge welcher mit HTML5 und Javascript Winamp 2.9 nachgebaut hat. Lediglich fehlen mir die lokalen MP3 Dateien, im Zeitalter der Streaming-Dienste.

Features

  • Decodes the actual skin file in your browser so you can load your favorite Winamp 2 skins!
  • Load local audio or skin files via drag-and-drop, eject button, or „options“ button (upper left-hand corner)
  • Both visualization modes: oscilloscope and spectrum
  • Hotkeys
  • „Shade“ mini-mode
  • „Doubled“ mode, where the main window is twice as large: Ctrl-D
Seite 3 von 27012345...102030...Letzte »