Mein digitaler Sammelplatz

Nächstes Jahr im Mai sind es 10 Jahre, in welchem ich mein Kruschd mehr oder weniger auf meinem Blog sammel. Und dabei versuche ich soviel wie möglich hier niederzuschreiben. Mal mehr mal weniger.
Ich habe es auch aufgegeben, den Link zum Beitrag auf irgendwelche Social Media Seiten zu verbreiten. Denn Ihr kennt es bestimmt genauso gut wie ich, was heute noch in meiner Timeline ist, sehe ich Morgen schon nicht mehr. 2013 hatte Johnny eigentlich schon einmal darauf aufmerksam gemacht und eigentlich auch auf viel Resonanz gestoßen. Aber was ist wirklich daraus geworden? Wie sieht das Ergebnis 4 Jahre später aus?

Wenn ich mir so meine Feeds anschauen, werden die Artikel in meinem Feedreader (der eigentlich übersichtlich ist) nicht mehr, eher weniger. Und einige haben dann auch schon ganz aufgehört, den digitalen Sammelplatz ihres Lebens zu befüllen.  Ich bin jedenfalls gespannt, was die Zukunft bringt.

Winamp2-js

Schöne Arbeit von Jordan  Eldredge welcher mit HTML5 und Javascript Winamp 2.9 nachgebaut hat. Lediglich fehlen mir die lokalen MP3 Dateien, im Zeitalter der Streaming-Dienste.

Features

  • Decodes the actual skin file in your browser so you can load your favorite Winamp 2 skins!
  • Load local audio or skin files via drag-and-drop, eject button, or „options“ button (upper left-hand corner)
  • Both visualization modes: oscilloscope and spectrum
  • Hotkeys
  • „Shade“ mini-mode
  • „Doubled“ mode, where the main window is twice as large: Ctrl-D

Kostenfreie Heizungsinstallation inklusive Förderung | Spam!


Ich war ganz kurz überrascht, als der nette Schornsteinfeger Herr A. mir eine kostenfreie Heizungsinstallation inklusive 17.000 Euro Förderung versprach. Ich hab kurz nachgedacht, bin zum Entschluss gekommen – heute hat keiner mehr was zu verschenken und hab die Mail eliminiert.

Und Ihr solltet das auch tun, da es sich in der Mail lediglich um Werbung einer dubiose Seite handelt. Nicht mehr, nicht weniger. Heute kommt nichts mehr. Also abschalten, tschüss.

Der Chilkoot Pass auf der kanadischen Seite

Über ein Jahr lang hatte Johannes keine neuen Bilder mehr auf seinem Blog veröffentlicht, vermutlich war so sehr in die Arbeit vertieft, dass er schlichtweg keine Zeit mehr dafür gefunden hatte.
Ich kenne das ja von mir selbst, man möchte gerne viel mehr Beiträge verfassen, aber entweder scheitert es halt am Inhalt oder aber besser an meiner Zeit.

Wie es aussieht, war Johannes in Nord Amerika unterwegs und konnte einen Teil der kanadischen Region erkunden. Unter anderem das Flusssystem Yukon, aber auch den Chilkoot Pass (Kanada/Alaska).


weiterlesen

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen