Kostenlose Linux Shells

gibt es nicht bei mir sondern bei KrackNet. Zu mindestens bieten die einen solchen Service an. Mit der Shell gibt es unter anderem eine E-Mail Adresse, ein public_html Verzeichnis (www), irssi, gcc/g++ und Perl. Auch das Anmelden ist nicht schwer SSH HOST: shell.kracknet.net LOGIN: new PASSWORD: new Follow the on-screen instructions to create your new…… Kostenlose Linux Shells weiterlesen