Ich habe hier mal vor langer Zeit gewohnt.

Aus unserer Wohnung haben wir nahezu einen Rundblick um unser Grundstück. Dies ist natürlich von Vorteil, wenn man gerne alles im Blick haben möchte. Ein weiterer Vorteil, wir haben eigentlich keine direkte Nachbarn, so dass wir eine freie Sicht auf alles haben! Das nutzen wir auch gerne einmal aus, in dem wir das Fenster öffnen und einfach in die Landschaft schauen.

Gestern war einer dieser Tage, einfach in die Landschaft schauen und das Wetter genießen. Dabei ist uns ein Pärchen aufgefallen, welches Foto von unserem Garten oder Haus machte. Zunächst dachten wir uns nichts, denn die Sonne warf ein tolles Licht auf die Bäumen, welche gerade ihre Blätter verloren. Unser Fenster machten wir zu, denn es wurde langsam frisch.

Meine bessere Hälfte, so neugierig wie sie ist, lies das alles aber dann doch keine Ruhe. Schließlich lief jemand ums Haus und machte immer wieder Fotos. Ich muss dazu erwähnen, wir wohnen nun in 4. Generation in diesem Haus. Erst mein Ur-Opa (hat das Haus damals gebaut), dann mein Opa (Väterlicherseits), mein Vater und auch wir. Es ist ein altes Bauernhaus mit 2 Wohnungen (EG und OG), ich denke es stammt aus dem Jahr 1905. So genau weiß ich das nicht.

Meine bessere Hälfte öffnete das Fenster und fragte vorsichtig, weshalb das Pärchen denn von unserem Haus Fotos mache, dabei stellte sich heraus, dass Er einst selbst in diesem Haus gewohnt hatte. Genau in der Wohnung, in welcher wir jetzt wohnen.

Wir hatten einen kurzen aber netten Plausch zusammen mit meinen Eltern vor der Haustüre, schwelgten in vergangener Zeit, wobei ich am allerwenigstens dazu beitragen konnte und tauschten die Kontaktdaten untereinander. Ich persönlich fand es toll etwas von früher zu erfahren, auch wie sich das Haus in der Zeit weiterentwickelt hat.

🥰🥰🥰

Geduldig sein ist nicht meine Stärke.

Man wird ja des öfteren auf die Geduldsprobe gestellt, immer öfter stelle ich dabei fest, das die im Laufe der Zeit nicht mehr allzu hoch ist bei mir. Woher das kommt kann ich nicht einmal sagen, ich tippe jedoch auf das zunehmende Alter.

Nach ungefähr 10 Jahren habe ich mir vor einer Woche einen eigenen Handyvertrag inklusive Smartphone gegönnt. Bis dahin habe ich mein Firmenhandy auch privat genutzt. Und ja, für mich war das wirklich mehr als angenehm. Doch über die Jahre merkte ich, was mich zunehmend am Firmenhandy stört. Zwangsläufig ist man damit immer und überall erreichbar, sowohl geschäftlich als auch privat.

In meinem letzten Urlaub habe ich dann für mich beschlossen, das Handy komplett auszuschalten! Mit dem Handicap, dass ich für keinen mehr erreichbar bin. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ruhig diese zwei Wochen für mich waren. Für mich aber war das auch ein triftiger Grund, berufliches und privates endgültig zu trennen. Vorteile hin oder her.

Ende Oktober tätigte ich dann die Bestellung des neuen Mobilfunkvertrags inklusive Smartphone. Und ich muss gestehen, es ist kein Gerät von Apple. Das liegt jetzt gewiss nicht daran, dass ich Schwabe bin, jedoch waren mir 850 Euro für ein iPhone eindeutig zuviel. So habe ich mich für das neue Mate 20 Pro entschieden. Ich denke für meine private Nutzung genau die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Parallel konnte ich natürlich meine Herzdame ebenfalls davon überzeugen, sich zur Vertragsverlängerung ein Mate 20 Pro zuzulegen.

Heute ist mittlerweile der achte Tag und ich hab keinerlei Informationen, wann dann endlich mein Vertrag samt Smartphone kommt. Die letzte Information ist nun sechs Tage her, mit der Info, dass das Gerät nicht lieferbar sei. Ihr merkt, meine Geduld wird dabei hart auf die Probe gestellt. Das liegt aber auch ganz sicherlich daran, dass das Smartphone meiner Herzdame schon zuhause ankam. Say what?

Ich warte dann mal geduldig auf meine Lieferung.

Takt…undLos – Emotional Podcast ..aber DEEP!.mp3

Bisschen Musik für die Ohren ♥

Wie schon angekündigt haben uns diesen Podcast zwei junge Künstler zur Verfügung gestellt. Zum einen unsere sehr geschätzte Freundin und Kollegin CUBALOU und zum anderen unser Kollege DER LENNI. Cubalou hat schon des öfteren mit ihren Sets die Welt begeistert. Der Lenni ist noch ziemlich jung im Geschäft. Beide haben sich vor kurzem zusammen getan und nennen sich Takt & Los. Ein sehr treffender Name wie wir finden.
Und da wir ja immer für neue Projekte sind waren wir natürlich bereit das sie uns nen Podcast machen.
Und nun viel Spaß beim hören von Takt & Los.

Solee – Progressive Astronaut Podcast

Normen aka Solee begleitet mich ja auch schon eine halbe Ewigkeit. Damals noch im Barcode in Stuttgart zusammen mit Joxe. Die Abende dort waren einfach grandios und immer sehr unterhaltsam. Diesmal gibts einen Podcast für Progressive Astronaut. Viel Spaß beim reinhören.

Founded in 2013, Progressive Astronaut is a carefully curated platform, operating at the heart of the electronic underground. Initiated with the intent of musical exploration, we set out to showcase innovative content to our ever growing community.

Established globally our loyal following embraces our contemporary vision for cutting edge electronic music, as seen through our premieres, podcasts, interviews, free downloads and more.

Progressive Astronaut is a platform for discovery, with a healthy blend of emerging artists, along with the scenes most revered names, operating as a central hub where music aficionados, DJs, artists and label managers unite in a thriving environment bound by a passion for music. The continued evolution of dance culture resonates from the core of our platform as we move forward into the future. Come join us.

Return of the Tentacle | Fanadventure

DotT Fans aufgepasst, es gibt ein neues Fanadventure zu Day of the Tentacle. Return of the Tentacle. <3

„Return of the Tentacle – Prolog“ ist ein Fanadventure und inoffizieller Nachfolger des Kultspiels „Day of the Tentacle“. Purpur Tentakel ist zurück und versucht erneut die Welt zu erobern, um die Menschheit zu versklaven. Die Freunde Bernard, Laverne und Hoagie machen sich auf den Weg zum verrückten Erfinder Dr. Fred – eine Zeitreise soll helfen die Welt zu retten.

Es werden größenwahnsinnige Tentakel gejagt, irrsinnige Dialoge geführt und verrückte Rätsel gelöst. Bernard, Hoagie und Laverne laufen durch handgezeichnete Hintergründe mit liebevoll animierten Charakteren und stimmungsvoller Musik- und Klangkulisse. Wir setzen alles daran, um die Atmosphäre und den Spaß des alten Klassikers stilgerecht in das 21. Jahrhundert zu bringen.

Steuere die Spielfiguren wie in guten alten 2D-Adventure-Zeiten mittels deiner Maus und einem modernen Interface. Neben guten Bekannten aus den Vorgängern wirst Du auch auf Gäste treffen, die eigentlich in anderen Spielen ihr Unwesen treiben.

Wir haben Cookies, aber nicht fürs Krümelmonster. Nom Nom

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen